So hat alles begonnen

Mein Name ist Fritz Stibor und ich lebe

im schönen steirischen Almenland in Österreich.

Begonnen hat alles im Februar 2020, da habe ich meine ersten Brennversuche mit Kren gestartet.

Mit einem kleinen Brennkessel konnte ich uneingeschränkt experimentieren und nach einem Jahr hatte ich einen Weg gefunden, wie man den einzigartigen Krengeschmack so verfeinert, dass er so richtig gut schmeckt.

Somit war der KrenBlem geboren

Einige geheime Zutaten werden noch immer von uns selbst hergestellt, die Abfüllung jedoch übernimmt ein renommierter österreichischer Spirituosenproduzent mit internationaler Erfahrung.

Nun wurde auch das Fernsehen auf uns aufmerksam und ich darf unseren

KrenBlem in der Start-Up Show                              "2 Minuten 2 Millionen"                                   im September 2021 präsentieren!

KrenBlem-Stibor Getränke- Schnapsbrennen-Destille